Verstecken spielen für Blöde?! Diese lustigen Kinder haben den Dreh NICHT raus!

13.02.2018
Kategorien lustig

Wer hat es als Kind nicht geliebt: das Versteckspiel. Ob im Haus mit den Geschwistern und Eltern oder im Freien mit den Freunden – es hat immer riesigen Spaß gemacht. Damit man möglichst lange unentdeckt blieb, hat man sich natürlich schwer zu findende Orte für sein Versteck gewählt, logisch! Diese Kinder im folgenden Beitrag haben den Dreh offenbar noch nicht ganz raus. Jedenfalls scheint das ein oder andere Versteck sein Ziel deutlich zu verfehlen. Lange muss man nicht suchen, um den Nachwuchs zu finden. Aber egal, Hauptsache die kleinen Racker haben ihren Spaß!
 

1. Da fragst du dich doch als erstes, wie dieser kleine Mann überhaupt unter das Regal gekommen ist. Viel genützt hat es nicht, er ist leicht zu entdecken!

Unter der Kommode | unfassbar.es

Quelle: Viralthread.com


 

2. Sich hinter einer Gardine zu verstecken ist ja generell eine gute Idee. Nur doof, wenn die Gardine durchsichtig ist.

Hinter der Gardine | unfassbar.es

Quelle: Viralthread.com


 

3. Wenn er es noch geschafft hätte, die Füße einzuziehen, wäre es ein geniales Versteck gewesen.

Im Schrank versteckt | unfassbar.es

Quelle: Viralthread.com


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!