Pups mir ins Gesicht! 15 abartige Dinge, die Männer sich im Bett gewünscht haben

31.01.2018
Kategorien wtf

Seit dem Erscheinen von Fifty Shades of Grey und der öffentlichen Freude an seltsamen Bett-Spielchen, sollte man meinen, dass einen gar nichts mehr schocken kann. Oooh, wenn du auch so denkst, liegst du sowas von falsch! Egal was dir im Schlafzimmer deinen persönlichen Kick gibt – im Internet tummeln sich allerhand seltsame Creeps, die wirklich Unglaubliches, Ekelhaftes und Skurriles wollen, das du dir nicht mal in deinen wildesten Fantasien erträumst. 15 Frauen haben von ihren krassesten Erlebnissen berichtet. Viel Spaß beim Lesen und halte eventuell eine Kotztüte bereit!
 

1. Der abgebrühte Kaka-Mann

„Ich hatte mal einen One-Night-Stand der besonderen Art. Der Typ wollte, dass ich eine Kackwurst lege. Anschließend wollte er sie einfrieren und mir dann die gefrorene Wurst unten reinschieben. Er klang richtig begeistert und erzählte mir, dass er das bei sich selbst auch schon gemacht hat. Er hatte sogar ein Video davon. Kranker Scheiß.“

Quelle: The Frisky


 

2. Mit Gottes Hilfe

„Er wollte, dass ich eine offene Bibel halte, auf die er dann gespritzt hat. Danach sollte ich die durchgeweichten Bibelseiten herausreißen und sie essen. Das Schlimmste an der Sache? Ich habe es gemacht.“

Quelle: The Frisky


 

3. Auf Tauchgang

„Eine Freundschaft Plus wollte mal von mir, dass ich beim Akt eine Schwimmbrille ohne Gläser trage. Ich sollte dann den Kopf zurücklegen und an die Decke schauen, während er und seine Kumpels in die Brille spritzen. Kurz gesagt: Er wollte, dass ich die Suppe überall in den Augen habe.“

Quelle: The Frisky


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!