Nach der Geburt getrennt: Bruder trifft seine Schwester erstmals nach 39 Jahren!

29.01.2018
Kategorien rührend

Mit der Geburt beginnt der Start in das Leben. Vieles ist dabei bereits für dich vorbestimmt – zum Beispiel deine Eltern und wie du unter ihren Händen aufwächst und erzogen wirst. Aber was ist, wenn das Schicksal dir einen bösen Streich spielt, du direkt nach deiner Geburt im Krankenhaus vertauscht wirst und in einer fremden Familie aufwächst? So ist es Valentina Suman ergangen. Jetzt, nach 39 Jahren, trifft sie ihren Bruder das erste Mal. Wie es dazu kommen konnte, erfahrt im folgenden Artikel!

1. Vor 39 Jahren wurden zwei Mädchen in einem Krankenhaus in Moldawien geboren. Anschließend wurden sie jeweils samt ihren Eltern entlassen – und gingen in ihr neues Zuhause!

Schwester kontrolliert Babystation | unfassbar.es

Quelle: Lifebuzz.com


 

2. Aber irgendwas schien mit dem Nachwuchs nicht zu stimmen. Die Babys schrien ständig und wollten nichts essen. Da muss etwas faul sein, dachten sich sicherlich auch die vermeintlichen Eltern.

Baby schreit | unfassbar.es

Quelle: Lifebuzz.com


 

3. Im Laufe der Zeit fielen jeweils beiden Familien immer mehr Merkwürdigkeiten an ihrem Nachwuchs auf. Erste Gerüchte und Gedanken kamen auf, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Waren das wirklich die eigenen Kinder?

Mit Kopfhörern reisen | unfassbar.es

Quelle: Lifebuzz.com


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!