Kampf dem Chaos! 10 ungewöhnliche Hacks für mehr Ordnung in deinem Zuhause!

13.04.2018
Kategorien clever

Wollen wir mal ehrlich sein: Jeder trägt ein gewisses Maß an Chaos in sich. Zwar halten die einen ein wenig mehr Ordnung im eigenen Haushalt und die anderen sind etwas unaufgeräumter, aber insgesamt gibt es nur wenige, die von morgens bis abends absolute Ordnung halten. Da fliegt schon mal schnell eine Handtasche in die Ecke oder ein paar Stifte und Schreibutensilien liegen im Raum verteilt. Doch mit den folgenden 10 genialen und einfachen Tricks kann jeder zu Hause mit ganz geringem Aufwand Struktur in sein eigenes Chaos bringen.
 

1. Praktische Ablage

Speziell für Frauen dürfte dieser Tipp äußerst geeignet sein. Kennst du das auch? Man kommt nach Hause und zunächst entledigt man sich aller Gegenstände, die man am Tage so mit sich trägt: Handtasche, Sonnenbrillen, Schlüssel und Geldbeutel. Doch wo landen diese Dinge meistens? Richtig, überall verstreut. Daher lohnt es sich, eine Ablege-Fläche für all diese Dinge zu schaffen. So weiß man immer, wo sich die Alltagsgegenstände befinden.

Quelle: twentytwowords.com


 

2. Ordnung für die Tupperdeckel

Tupperwarebehälter und -deckel hast Du bestimmt auch im Haus. Sie sind leicht zu stapeln und platzsparend anzuordnen, nur die Deckel sind in der Regel nicht so leicht zu verstauen. Abhilfe schafft da ein guter, alter CD-Ständer. Die Zeit der runden Scheiben ist sowieso abgelaufen, also warum diesen nicht als Deckelhalter nutzen?

Quelle: twentytwowords.com


 


3. Keine Gläser wegwerfen!

Alte Marmeladen- oder Früchtegläser können besonders im Büro optimal als Stifte-Halter verwendet werden.

Quelle: twentytwowords.com


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!