Geheimwaffe Silica-Gel: Du wirst diese kleinen Tütchen garantiert nie wieder wegwerfen!

03.05.2018
Kategorien clever


Du hast keine Ahnung, was “Silica-Gel” ist?
Dabei hattest du es garantiert schon in der Hand! Silica-Gel lässt sich übersetzen mit “Kieselgel” und kommt, in kleinen Tütchen verpackt, mit so ziemlich jeder Online-Bestellung bei dir an. Die Silica-Gel-Tütchen liegen Schuhen und Klamotten bei, Elektrogeräte werden nicht ohne sie verschickt und sogar der Blumenhändler packt sie dir ein. Warum? Weil Kieselgel unheimlich viel Feuchtigkeit binden kann.

Trotzdem fragst du dich jedes Mal: Was soll ich damit?! Meist landen die Silica-Gel-Päckchen dann im Müll. Dabei wirst du staunen, was man damit alles anfangen kann!

 

1. Dein Smartphone trocknen

Ein von Amy (@amyallworth) gepostetes Foto am

Dein geliebtes Smartphone ist dir ins Klo gefallen oder anderweitig nass geworden? Dann starte eine Wiederbelebungsaktion mit Silica-Gel! Die kleinen Päckchen nehmen die überschüssige Feuchtigkeit auf und binden sie – das erhöht die Chancen, dass dein Handy den Tauchgang überlebt.

Auch auf Reisen schützt du deine Elektrogeräte vor Kondenswasser und Feuchtigkeit: Verstau sie einfach in einem kleinen Plastikbeutel und lege ein paar Silica-Gel-Packs dazu!

 


2. Dein Make-up frisch halten

Ein von Very Cherry Creative Parlour (@verycherrycreative) gepostetes Foto am

Feuchtigkeit ist der Erzfeind für teure Kosmetik! Sie kann klumpig werden und ist nicht mehr zu gebrauchen – schade um das viele Geld.
Dem kannst du ganz easy vorbeugen, indem du ein, zwei Silica-Gel-Tütchen in deinem Kulturbeutel aufbewahrst.

 

3. Silber vor Korrosion schützen

Ein von Lindsay Davies (@myvintagecave) gepostetes Foto am

Silber läuft im Laufe der Zeit dunkel an. Und die grünen oder schwarzen Flecken sehen alles andere als schön aus. Eine wesentliche Rolle für diese Korrosion ist Feuchtigkeit. Und was hilft gegen Feuchtigkeit? Silica-Gel, das du einfach zu Omas gutem Silberbesteck oder deinem Schmuck legst.


Auf der nächsten Seite geht es weiter!