Blutige Realität: Diese 18 krassen Horrorgeschichten sind wirklich passiert!

05.02.2018
Kategorien grusel

Schauermärchen gibt es schon seit Menschen gedenken. Während die meisten Leute glauben, dass es sich bei diesen gruseligen Erzählungen um rein erfundene Geschichten handelt, sollte man eines nicht vergessen: ALLE MYTHEN beruhen auf wahren Geschichten oder Ereignissen. In diesem Artikel stellen wir dir 18 krasse Horrorgeschichten vor, bei denen dir das Blut in den Adern gefriert. Noch schlimmer macht es die Tatsache, dass sie nicht frei erfunden, sondern harte Realität sind.

 

1. Die Buckley Kinder

Susan und John Buckley enthaupteten ihre Mutter weil sie etwas Halloween-Dekor schaffen wollten. Als der Mord von den anderen Kindern in der Nachbarschaft entdeckt wurde, wurde die Polizei alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt waren die Buckley-Kinder allerdings schon lange verschwunden.

Quelle: freaked.com

 

2. Dr. Jacquelyn Kotarac

Dr. Jacquelyn Kotarac versuchte, den Kamin ihres Geliebten herunterzuklettern, blieb aber dort stecken und schaffte es nicht mehr heraus. Erst als sich ihr Körper zersetzte und Körperflüssigkeiten den Kamin hinuntertropften, bemerkte ihr Freund, das etwas nicht stimmte.

Kotarac | unfassbar.es

freaked.com

 

3. Michelina Lewandowska/strong>

Michelina Lewandowska wurde 2011 von ihrem Freund gefesselt, mit einem Elektroschocker betäubt und in einer Kiste vergraben. Sie entkam jedoch, indem sie mit ihrem Verlobungsring das Klebeband durchtrennte.

Lewandowska | unfassbar.es

freaked.com

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!