Zutritt verboten! Wer einem dieser 9 verbotenen Orte zu nahe kommt, dem droht das Gefängnis!

27.04.2017
Kategorien grusel

„Nein, mein Kind, da darfst du nicht hin. Vielleicht, wenn du größer bist, ok?“ Vermutlich hat jeder von uns sowas mal von der eigenen Mutter gehört. Ob Achterbahnen, Kinofilme mit Altersbeschränkungen oder diese immer abgetrennte Abteilung im Videoverleih… Manche Orte waren als Kind immer verbotene Zone. Es gibt allerdings Orte auf dieser Welt, die auch für normalsterbliche Erwachsene absolut verbotene Zonen bleiben. Und manchmal sogar eine Todeszone sind. Militärstützpunkte, geheime Archive, und ein sagenumwobener Ort, an dem elitäre Kreise drei Wochen lang zusammenkommen… Die folgenden 9 Orte will wohl JEDER von uns gerne einmal genauer unter die Lupe nehmen. Aber allein für den Versuch, dort hineinzugelangen, wirst du bei jedem dieser Orte schnurstracks in Handschellen abgeführt!

 

1. Das Office 39 ist eine der mysteriösesten Einheiten Nordkoreas. Das Land, in das sowieso niemand von uns hineinkommt, gründete dieses Büro angeblich, um von dort aus verschiedene kriminelle Aktivitäten zu koordinieren, die das bitterarme Land finanzieren sollen. Geldwäsche, Versicherungsbetrug, Drogenhandel… die Unterstellungen sind gewaltig, aber schwer nachzuweisen.

Quelle: Awesomeinventions

 

2. Der Klassiker: Area 51! Die riesige Sperrzone um die Militärbasis in einer Wüste der USA ist Schauplatz unzähliger Mythen und Legenden, die sich meistens um außerirdische Besucher drehen. Bis wir wissen, was genau dort passiert, wird es wohl noch Jahrzehnte dauern…

Quelle: Awesomeinventions

 

3. Die Militäranlage RAF Menwith Hill in England ist ein Stützpunkt britischer und amerikanischer Geheimdienste und Militärs. Was genau dort gemacht wird, weiß niemand, der nicht auch dort arbeitet…

Quelle: Awesomeinventions

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!