Zur Schlachtbank geführt? Diese 18 zuckersüßen Tiere haben Todesangst vorm Tierarzt.

25.01.2017
Kategorien tierisch

Gehst du gerne zum Zahnarzt? Wohl kaum! Und jetzt stell dir mal vor, du würdest dich bei jedem Arztbesuch so fühlen, als würde man gleich eine Wurzelbehandlung ohne Betäubung an dir vornehmen. Multipliziere das noch mal mit 20, dann hast du ungefähr eine Vorstellung davon, wie sich dein Tier fühlt, wenn es zum Tierarzt geht! Für die scheint sich das Ganze wirklich so anzufühlen, als würden sie zur Schlachtbank geführt. Aber das ist ja auch verständlich: Fremde Menschen tun irgendwelche Dinge mit einem. In einer fremden Umgebung. Und Herrchen und Frauchen? Die sind wegen der Sache ja häufig auch ein wenig aufgeregt. Das spürt das Tier natürlich auch – und zeigt ganz deutlich, wie wenig Freude es an diesem Besuch hat. Guck dir mal diese 18 sich versteckenden und traurigen Geschöpfe an – zuckersüß!
 
1. „Verpetz mich nicht, Handseife!“

Tierarzt | Unfassbar.es

Quelle: Sad and Useless

 

2. Die Augen fallen raus in 3, 2, 1…

Tierarzt | Unfassbar.es

Quelle: Sad and Useless

 

3. Gibt es ein cooleres Versteck als unter einer Giraffe?

Tierarzt | Unfassbar.es

Quelle: Sad and Useless

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!