Wenn du DAS liest, kündigst du deinen Job! 9 unglaubliche Traumberufe!

18.07.2017
Kategorien unglaublich

Mal ganz ehrlich jetzt: Bist du zufrieden mit deinem Job? Ja? So richtig? Dann hast du Glück. Denn jeder zweite Angestellte in Deutschland würde am liebsten seinen Job wechseln. Und wir hätten da schon ein paar Alternativen für euch. Doch seid gewarnt: Wenn ihr diesen Artikel lest, wird euch die Reiselust packen und die Chancen stehen gut, dass ihr euren jetzigen Job kündigt. Ok, so schlimm ist es jetzt vielleicht auch nicht, aber selbst wir haben beim Recherchieren in Tagträumen geschwelgt, wie es wohl wäre, so einen Traumjob zu haben. Doch überzeugt euch selbst:
 

1. Trauminselpromoter

Der 34-jährige Ben Southall hatte richtig, richtig Glück. In einem Bewerbungsverfahren, an dem 35.000 Menschen teilnahmen, war er derjenige, der den Job bekam. Und dieser Job hat es in sich: Ben soll für 6 Monate in einer Strandvilla auf der malerischen Hamilton-Insel im Great Barrier Reef in Australien wohnen. Seine Aufgabe? Schwimmen, schnorcheln, die Sonne genießen und ganz nebenbei über die Insel und das Leben dort in zahlreichen Blogs berichten. Zusätzlich bekommt er zu seiner Unterkunft auch noch 110.000 australische Dollar als Gehalt. Das klingt doch wirklich zu gut, um wahr zu sein – doch die Geschichte stimmt. Definitiv ein Traumjob!

Quelle: oddee

 

2. Luxusbetten-Testerin

„Ach, ich verdiene mein Geld im Schlaf!“ Für die 22-jährige Roisin Madigan stimmt dieser Satz tatsächlich. Einen Monat lang testete sie die neuen Luxusbetten der Marke Savoir Beds, die ausschließlich für 5***** Hotels produziert. Zwar bekam sie für den Testmonat ein eher kleines Gehalt von 1.000 Dollar, doch wer wird schon fürs Schlafen bezahlt? Neben den Beratertätigkeiten für die Firma bloggte sie auch noch privat über ihren Testmonat.

Quelle: oddee

 

3. Wasserrutschen-Tester

Ebenso wie Luxusbetten müssen auch alle anderen Sachen, die Spaß machen getestet werden. Allen voran: Wasserrutschen. Tommy Lynch hat wohl den Traumjob eines jeden 10-Jährigen an Land gezogen. Er wird von einer großen Reiseagentur beauftragt, überall auf der Welt die Wasserrutschen in Freizeitparks und Schwimmbädern zu testen. Zwar muss er auch die Sicherheitsstandards der Rutschen in Augenschein nehmen, aber hauptsächlich besteht sein Job aus Reisen und Spaß. Einfach nur fantastisch!

Quelle: oddee

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!