Wo ist Bruno Borges? Verschwunden seit März 2017 – Zeitreise oder Alienentführung?

21.04.2017
Kategorien grusel

Der brasilianische Psychologie-Student Bruno Borges verschwand im März 2017 spurlos von der Bildfläche.

Sein verschlossenes Schlafzimmer verließ er in einem merkwürdigen Zustand: Überall an den Wänden waren kryptische Texte und seltsame Symbole. Es gab keine freie Stelle mehr.

Die Hauptthemen der Schriften sind Astral- und Zeitreisen.

Zudem lassen sich auf den Wänden auch jede Menge Zitate von Leonardo Da Vinci und Textstellen aus seinen Schriften finden.

 
Bruno war als Alien-Fanatiker bekannt und seit seinem Verschwinden gibt es Menschen, die glauben, er wäre von Aliens entführt worden. Oder steckt doch eine plausible Erklärung hinter dem plötzlichen Verschwinden des jungen Mannes?

Quelle:  DailyStar

 

Brunos Schwester Gabriela berichtete, dass sich ihr Bruder über Wochen in seinem Zimmer verschanzt hatte. Er schottete sich komplett ab und war nicht einmal über Handy erreichbar.

Quelle: Imgur.com

 

“Er redete ständig davon, dass er einen Plan hätte, die Welt zu verändern,” erzählt sie weiter.

Quelle:  Imgur.com

 


 
Auf der nächsten Seite geht es weiter!