Wenn das JA unter die Haut geht: Mit diesen 9 kreativen Anträgen kriegst du jede zum Altar!

03.08.2017
Kategorien rührend

Für die alles entscheidende Frage gehen Männer gerne auf die Knie, geben Unsummen an Geld für Handschmuck aus und überlegen sich rührende Worte, die die Angebetete hoffentlich zur ersehnten Antwort motivieren – ein Heiratsantrag ist schon eine heikle Angelegenheit. Allerdings ist es nicht unbedingt empfehlenswert, immer alles „nach Anleitung“ zu machen, so wie es hier beschrieben wird. Kreativität ist gefragt, denn das ist nicht nur individuell und schafft eine schöne Erinnerung, das erhöht sicherlich auch die Erfolgschancen!
Wenn du auf der Suche nach guten Ideen bist, oder einfach nur schmachten möchtest, ist das hier genau das Richtige für dich:

 

1. Vinnie Capaldo-Smith fragte seine Freundin, Brooke Wodark, ob sie sein Bein tätowieren kann. Als sie das von ihm gewählte Motiv sah, erblickte sie die kleine Zeichnung auf dem Bild mit der Frage, ob sie ihn heiraten will, und den beiden Kästchen. Zum Glück hat sie „ja“ angekreuzt, sonst wäre ihre Absage für ewig auf Vinnies Bein!

Quelle: Brightside


 

2. Dieser verliebte Tierfreund holte sich Hilfe von einem nichtmenschlichen Assistenten. Ein Beluga-Wal vom örtlichen Aquarium brachte ein Kästchen für das Pärchen, als diese das Wasserbecken besuchten. Das Kästchen enthielt einen Zettel mit der Frage „Willst du mich heiraten?“. Den Ring zückte er dann, als sie das Kästchen öffnete. Geschickt!

Quelle: Brightside


 

3. Luke Munsterteigers Freundin, Else, liebt Eiscreme. Diesen Umstand machte er sich zunutze, und ließ extra für sie einen Becher Eiscreme individuell mit Emojis und der alles entscheidenden Frage bedrucken. Ganz subtil stellte er den modifizierten Becher ins Kühlregal und sorgte dafür, dass sie ihn „ganz zufällig“ entdeckte. Was für ein süßer Antrag!

Quelle: Instagram


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!