So fleißig wie flauschig: Diese 10 besonderen Katzen haben richtige Jobs!

08.11.2017
Kategorien tierisch

4. Hank, der Politiker

2012 kandidierte der Kater Hank in Virginia für das Amt des staatlichen Senators. Der 9-jährige Kater konnte immerhin 7.000 Stimmen sammeln und schaffte es, mit seiner Kampagne 16.000 Dollar für Tierhilfsorganisationen zu spenden. Die Besitzer von Hank begannen alles als Scherz und drehten Kampagnenvideos, in denen sie Hank eine Fliege anzogen. Sie hätten nie gedacht, dass Leute ernsthaft den hübschen Kater im Amt sehen wollen würden! Obwohl Hank nur Dritter im Rennen um das Amt wurde, ist das dennoch ein großer Triumph für die Stubentiger-Welt!

 

5. Orangey, der Schauspieler

Im goldenen Zeitalter von Hollywood stahl dieser Kater allen die Show: Orangey spielte in zahlreichen Filmen mit, am bekanntesten ist wohl seine Rolle im Filmklassiker „Frühstück bei Tiffany“ mit Audrey Hepburn. Was viele nicht wissen: Orangey war nicht nur eine Katze, sondern der Besitzer hatte im Laufe der Jahre ca. 30 Katzen adoptiert, die alle gleich aussahen. In jedem Film wurde Orangey also von einer anderen Katze gespielt. Nichtsdestotrotz ist es wirklich erstaunlich, dass der Besitzer Frank Inn seine Katzen so perfekt trainieren konnte!

 

6. Rusik, der Polizeibeamte

Dieser Kater ist die ultimative Geheimwaffe der russischen Polizei gegen kriminelle Schmuggler: In Russland werden Störe als Delikatesse unter Fisch-Fans gehandelt. Kriminelle Banden trieben das Geschäft mit den Stören so weit, dass die Fischart vom Aussterben bedroht war. Rusik wurde als Baby an einer Polizeistation gefunden und aufgenommen. Er bekam nur Stör, feinen Kaviar und Lachs zu essen, sodass seine Nase darauf trainiert wurde, diese Gerüche zu lieben. Der Polizeihund der Station musste schon bald in Rente, denn Rusik fand wirklich jeden versteckten Leckerbissen und half so, den Verbrechern das Handwerk zu legen.

Quelle: Listverse


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!