Unglaubliches Schicksal: Die jüngste Mutter der Welt war gerade mal 5 Jahre alt!

27.02.2017
Kategorien unglaublich

Was hättest du geschätzt, wie alt die jüngste bekannte Mutter aller Zeiten war? 12 Jahre? Vielleicht zehn? Auch das ist schon erschreckend jung und die Vorstellung lässt es dir sicher eiskalt den Rücken hinunterlaufen.

Tatsächlich war die Peruanerin Lina Medina aber nur fünf Jahre alt, als sie ihren Sohn auf die Welt brachte! Die ganze, unglaubliche Geschichte von Medina und ihrem Baby erfährst du hier. Du wirst nicht fassen können, wer vermutlich der Vater des Kindes war!
 

Der erste Verdacht

Lina war fünf Jahre alt, als sie im Jahre 1939 über extreme Schmerzen im Unterleib klagte. Ihre Mutter bemerkte zudem, dass Linas Bauch immer größer wurde und suchte bald ärztliche Hilfe auf.

Quelle: viralnova

 

Ein schwangeres Kind?!

Die Mediziner vermuteten zunächst einen Tumor im Bauch des Kindes. Doch weitere Tests erbrachten die unglaubliche Diagnose: Das Mädchen war bereits im siebten Monat schwanger!

Quelle: viralnova

 

Gerardo wird geboren

Schon wenige Wochen darauf kam ihr Sohn via Kaiserschnitt auf die Welt. Das Becken der Fünfjährigen war einfach zu klein, um ihr Baby auf herkömmlichem Wege zu gebären. Lina und ihre Familie entschlossen sich, dem Baby den Namen Gerardo zu geben. Benannt nach dem Arzt, der Lina bei der Geburt betreute.

Quelle: viralnova

 


Wer vermutlich der Vater von Linas Baby war, erfährst du auf der nächsten Seite!