Schock beim Tauchen: Diese 15 gruseligen Dinge fanden sich am Meeresboden!

11.07.2017
Kategorien unglaublich

Warst du schon mal tauchen? Also nicht im Schwimmbad, sondern so richtig im offenen Meer? Dann hast du bestimmt die Ruhe dort genossen, die reine Natur. Sicher ist auch der eine oder andere Fisch an dir vorbeigeschwommen. Hier eine Koralle, da ein paar Muscheln. Nichts, dass dich wirklich überraschen kann. Doch hin und wieder ist den Augen auch unter Wasser nicht zu trauen. OK, du hast natürlich schon davon gehört, dass es im Ozean merkwürdige Tierarten gibt, die anders sind als alles andere, was du außerhalb des Wassers so entdecken kannst. Aber was, wenn sich durch das, was du erblickst, echte Rätsel auftun? Auf den folgenden 15 Bildern sind total irre Funde zu sehen, die Taucher gemacht haben. Wetten, dass auch du in diesen Momenten völlig außer Atem wärest?
 

1. Eine Münze hat wohl jeder schon mal irgendwo gefunden – aber eine riesige Ladung Silber aus dem Zweiten Weltkrieg!?

Quelle: EMGN

 

2. Wenn tief unter dem Meer eine Familie ohne Sauerstoffgerät auftaucht, dann sind es hoffentlich Skulpturen!

Quelle: EMGN

 

3. Du hasst Spinnen über alles? Dann bist du auch im Ozean nicht sicher, denn dort tummeln sich Spinnen, die kleine Lufttaschen zum Atmen in ihren Netzen haben! Wie gruselig!

Quelle: EMGN

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!