Schlafprobleme? Hier sind 8 Gründe, weshalb du nachts wach werden könntest!

29.12.2017
Kategorien lifestyle

Schlaf ist wichtig für dich, damit du neue Energie für den nächsten Tag sammeln kannst. Doch es kommt immer mal wieder vor, dass du einfach mitten in der Nacht wach wirst und dann starke Probleme hast, wieder einzuschlafen. Bei einigen Menschen ist es nur ab und zu der Fall, andere wiederum haben ständig Schlafprobleme. Doch meistens gibt es dafür auch einen Grund. Deshalb zeigen wir dir hier jetzt 8 Gründe die dafür sorgen, dass du nachts wach wirst. So kannst du eventuell einige der Gründe umgehen, damit du gar nicht erst aufwachst und eine entspanntere Nacht haben kannst!
 

1. Temperatur-Probleme

Laut der Webseite sleep.org beträgt die optimale Raumtemperatur des Schlafzimmers zwischen 15 und 19 °C. Ein Grund, weshalb du nachts wach wirst, könnte die Temperatur sein. Zu kalte Temperaturen sorgen für eine Versteifung deiner Muskulatur, was Schmerzen verursachen kann. Zu heiße Temperaturen hingegen sorgen für übermäßiges Schwitzen und können Hitzewallungen verursachen. Versuche daher am besten die Temperatur zwischen 15 und 19 °C zu halten.

Im großen Bett breit machen | unfassbar.es

Quelle: Providr.com


 

2. Probleme mit der Blase

Wenn du nachts pinkeln musst, wirst du im besten Fall auch davon wach werden. Falls du nachts öfter auf Toilette musst, hast du entweder eine Hormonstörung oder Blasenprobleme. Was allerdings viel wahrscheinlicher ist, ist, dass du vor dem Schlafen gehen einfach zuviel getrunken hast. Versuche am besten wenige Stunden bevor du ins Bett gehst, nicht mehr extrem viel zu trinken. Dann könnte sich der nächtliche Gang zur Toilette erledigt haben.

Frau hat Unterleibschmerzen Im großen Bett breit machen | unfassbar.es

Quelle: Providr.com


 

3. Lärm

Lärm sorgt auch oft dafür, dass du nachts wach wirst. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Dein Partner schnarcht, die Nachbarn sind zu laut oder draußen ertönt eine Alarmanlage. Vieles davon hast du selber nicht im Griff. Am besten kaufst du dir dafür ein gutes Paar Ohrstöpsel. Falls du aber vom Lärm elektrischer Geräte wach wirst, die in deiner Wohnung stehen, solltest du beim nächsten Mal darauf achten, spezielle Geräte zu kaufen, die sehr ruhig sind.

Frau schnarcht und Mann kann nicht schlafen | unfassbar.es

Quelle: Providr.com


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!