Schadenfreude pur: 18 arme Blamage-Opfer beichten ihre peinlichsten Erlebnisse

05.07.2017
Kategorien lustig

Du hast dir bestimmt auch schon an vielen Tagen in deinem Leben gedacht: Wäre ich doch heute bloß einfach im Bett geblieben… Peinliche Erlebnisse passieren einem ja irgendwie ständig. Irgendwas fällt runter, man spricht den falschen Menschen an, den man für einen Freund hielt, … Viele Dinge, die unangenehm sein können. Doch dann wiederum gibt es diese Erlebnisse, die sich noch viel mehr einprägen. Die dich bis ans Lebensende nicht mehr loslassen. Weil sie einfach so unsagbar peinlich und unangenehm waren, dass du am liebsten im Boden versinken würdest. Für immer. Nie wieder hervorkommen. Genau solche Erlebnisse sind den 18 armen Tropfen in diesem Beitrag widerfahren – könntest du nach diesen Situationen noch unbeschwert in die Öffentlichkeit gehen?
 

1. Mit IHR fing alles an – TheBloggess berichtet von ihrer Peinlichkeit

Quelle: 9gag


 

2. Was folgte, war alles noch viel, viel peinlicher als die Lappalie von TheBloggess!

Quelle: 9gag


 

3. Tipp? Einfach drin bleiben und behaupten, man wollte es so? 😀

Quelle: 9gag


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!