Psst, Pro-Tipp für Netflix-Fans: Mit diesen Codes findest du die geheimen Kategorien!

20.04.2017
Kategorien lifestyle


Erinnerst du dich noch daran, als du rechtzeitig zu Hause sein wolltest, um deine Lieblingsserie nicht zu verpassen? Na gut, bei einigen TV Shows ist das immer noch so. Aber auch die kannst du mittlerweile am nächsten Tag online gucken.
Wer gerne Filme und Serien schaut, wartet heutzutage nicht mehr auf Samstag, 20.15 Uhr.

Stattdessen können wir unsere Lieblingsserien sehen, wann wir wollen, so oft wir wollen und vor allem: so viele wir wollen.
Netflix, Amazon Prime und Co. bieten dir einen Luxus, von dem dein Vergangenheits-Ich von vor 15 Jahren nur träumen konnte.
Wie du das Programm bei Netflix noch besser auf dich abstimmen und noch gezielter Filme und Serien finden kannst, die dich interessieren, erfährst du hier!

 

Der Sub-Genre-Trick

Bei der immensen Auswahl bei Netflix fällt immer wieder der Mangel an Aufteilung in Genres auf. Es gibt doch so viel speziellere Kategorien als „Horror“, „Kinderfilme“ und „Action“. Was ist, wenn du Lust auf einen „Psycho-Thriller“ hast? Musst du dann alle Thriller durchsuchen?
Es gibt einen Trick, mit dem du sehr viel Zeit sparen kannst!
Netflix hat tatsächlich über 200 Sub-Genres, um das Programm möglichst genau an den User anzupassen.

Um darauf zuzugreifen, brauchst du diese URL: http://www.netflix.com/browse/genre/***
An der Stelle des „***“ setzt du den Code ein, der für das Genre, nach dem du suchst, steht. Die Codes findest du auf der nächsten Seite.
Nicht jeder Code liefert Ergebnisse, denn die Einteilung ist in jedem Land anders.

GIF
Quelle: Giphy

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!