„In meinem Kopf ist nix drin“: Ist die neue Bibi-Parodie von der Kebekus NOCH schlimmer?

23.05.2017
Kategorien lifestyle

Mit „How it is“ stürmte Bianca Heinicke alias „Bibi“ im Nullkommanix auf Platz 6 der Charts – der Youtube-Videos mit den meisten Dislikes.

Na ja, immerhin überhaupt in den Top 10! Davon können andere mit Bibis Text- und Sangeskünsten nur träumen… Kleiner Tipp an dieser Stelle: Googelt nicht nach der unbearbeiteten Tonspur. Tut. Es. Nicht.

Selbst wer vorher noch nie etwas von Bibi, ihrem Beauty Palace und dem legendären Duschschaum gehört hat, litt in den letzten Wochen mindestens einmal an dem grausamen WAP BAP BADADI DADADA-Ohrwurm. Leider.

Gönnt euch stattdessen die nagelneue Version „Nix drin (dawaniewasda)“ von Carolin Kebekus – auf jeden Fall mit einfallsreicherem Text. Und schlechter singen als Bibi geht ja quasi gar nicht. Bald im TV, jetzt schon bei uns und auf Youtube!
 

Was meint ihr: Ist die Kebekus-Version besser oder NOCH schlechter als das Original?

Falls gerade ein verhasster Kollege/Chef/Mutti neben euch sitzt, hier noch mal das Original. Zum laut aufdrehen und mitgrölen. 😀


 

„Nix drin (dawaniewasda)“ müssen deine Freunde sofort hören? Dann teile diesen Beitrag jetzt mit ihnen!