Nie wieder Blasen und Druckstellen: 11 einfache Hacks für bequemere Schuhe!

18.10.2017
Kategorien clever

Kennst du es auch? Du hast neue Schuhe gekauft, die dich im Laden einfach angelacht haben. Beim ersten Tragen stellst du aber fest: Autsch, die sind noch ganz schön unbequem! Du bist nicht alleine: Jeder schlägt sich früher oder später mit dem Problem herum, neue Treter einzulaufen. Denn erst wenn man sie eine Weile anhatte, passen sie perfekt zum individuellen Fuß. Hier findest du 11 super Tipps, wie du ganz einfach für mehr Bequemlichkeit an deinen Füßen sorgen kannst. Egal ob Sportschuhe, hohe Hacken oder Stiefel: Erreiche jetzt mehr Tragekomfort und pimpe deine Schuhe!
 

1. Der Geheimtipp für längeres Stehvermögen in High Heels: Klebe deinen dritten und vierten Zeh mit etwas Tesafilm zusammen.

Quelle: Diply

 

2. Mit Bienenwachs kannst du deine Stoffschuhe ganz einfach wasserfest machen. Reibe sie dafür mit dem Wachs ein und föne sie dann kurz heiß an.

Quelle: Diply

 

3. Rutschige Sohlen ohne Profil lassen sich mit etwas Sandpapier verbessern. Raue die Sohle einfach vorsichtig damit auf.

Quelle: Diply

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!