Natürlich schön: 8 einfache Make-up-Tricks, die dich zum Strahlen bringen!

29.11.2017
Kategorien clever

Make-up ist eine tolle Sache: Es hilft, Unebenheiten im Gesicht und auf der Haut zu kaschieren und gibt gleichzeitig die Möglichkeit, sich von seiner besten Seite zu zeigen. Damit du immer frisch aussiehst, haben wir für dich die besten Schmink-Hacks herausgesucht. Sie sind garantiert auch für Anfänger geeignet und lassen einfach jede Frau (und auch jeden Mann!) fabelhaft aussehen. Worauf wartest du noch? Ran an die Pinsel und Farben!
 

1. Der perfekte Lidstrich

Wenn du einen Lidstrich mit Schwalbenschwanz ziehen willst, solltest du deinen Pinsel in einer Linie vom Augenwinkel zum Ende der Augenbraue zulaufen lassen. Ziehe den Lidstrich nicht in einem Rutsch – markiere lieber mehrere feine Linien, die du dann verbindest und nach und nach ausmalst. Schaue in den Spiegel und markiere den Punkt, an dem deine Iris aufhört. Ab dort sollte der Lidstrich breiter werden. Eyeliner muss übrigens nicht immer schwarz sein: Gerade für Blondinen und hellhäutige Frauen eignen sich auch Brauntöne.

Quelle: Brightside


 

2. Roten Lippenstift perfekt auftragen

Starte mit einem knallig roten Lipliner und male eine x-förmige Kontur um deinen Venusbogen. Verlängere das X um einen Punkt auf der Hälfte zwischen Mundwinkel und Venusbogen. Verbinde die Linien dann miteinander und male die Lippen mit einem Lippenstift aus. Auf diese Weise wird deine Oberlippe konturiert und optisch vergrößert!

Quelle: Brightside


 

3. Lidschattentricks vom Profi

Nutze immer eine Lidschattenbasis oder einen Primer, bevor du deine Augen schminkst. So bleiben alle Farben dort, wo sie sein sollen. Es lohnt sich außerdem auch, in hochwertige Pinsel zu investieren: Mit ihnen geht das Auftragen leichter von der Hand und die Pigmente lassen sich besser verblenden. Noch ein Tipp: Weißer Lidschatten in Kombination mit knalligeren Farben zaubert tolle Highlights auf deine Lider!

Quelle: Brightside


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!