Mehr als lauwarmes Essen: 12 geniale Mikrowellen-Lifehacks, die du bestimmt noch nicht kanntest!

20.07.2017
Kategorien clever

4. Super simple Reinigung

Und was tun, wenn der hilfreiche Haushaltshelfer mal verschmutzt ist (etwa durch explodiertes Essen?). Auch hierfür haben wir die Lösung: Wasser und ein paar Teelöffel Essig in eine Schale geben und für wenige Minuten auf maximaler Stufe in die Mikrowelle. Das verwandelt das Innere der Mikrowelle in eine Dampfsauna. Jeglicher Schmutz löst sich perfekt und kann ganz einfach abgewischt werden.

Quelle: emgn


 

5. Kräuter präservieren

Hast du mal wieder zu viele frische Kräuter eingekauft, die du gar nicht benutzten wirst? Dann trockne sie mit einem mehrminütign Mikrowellen-Aufenthalt. Ein Stück Küchenrolle hilft, die Flüssigkeit aus den Kräutern aufzufangen.

Quelle: emgn

 

6. Wie im Flugzeug

Du möchtest das gewisse Extra an Luxus? Gar kein Problem. Ein feuchtes Handtuch in die Mikrowelle – eine Minute auf hoher Stufe – und du hast ein heißes Tuch für die Hände oder das Gesicht. Wohltuend und schonend zur Haut. Genau wie bei namenhaften Airlines!

Quelle: emgn

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!