Leuchtende Drinks für strahlende Gäste: 9 simple Party-Tipps zum Nachmachen!

05.07.2017
Kategorien clever

Es gibt Snacks, Getränke und Dekorationen auf Partys, die sich zu richtigen Klassikern und Dauerbrennern entwickelt haben. Wer kennt sie nicht, die berühmt berüchtigten Käsehäppchen, Erdbeerbowlen und bunten Girlanden? Auch Erdnussflips und Schokoladenbrunnen scheint die Puste nie auszugehen. Dabei gibt es auch noch so viele andere coole Dekorations- und Snacktipps, die kaum jemand kennt, obwohl sie so herrlich (und) einfach nachzumachen sind! Mit einem minimalen Aufwand und wenigen Materialien kann es dir schon gelingen, ganz exquisite Drinks oder Verzierungen zu kreieren, die bestimmt jeden zum Staunen bringen werden. Ein wenig Inspiration gefällig?
 

1. Getränke kühlen

Wenn du Flaschen in einem Behälter mit kaltem Wasser kühlst, ist das meistens eine ziemliche nasse und chaotische Angelegenheit, da beim Rausholen der Flasche immer etwas danebentropft. Mit Wasser gefüllte und gefrorene Ballons erweisen sich dabei als eine super Alternative: Sie machen nichts schmutzig und sehen dazu noch cool aus!

Quelle: EMGN


 

2. Dips in Paprika servieren

Dips in einer Paprika mit abgetrenntem Deckel zu servieren ist eine super Idee! Außerdem ersparst du dir so eine Menge Aufräumarbeit und nicht enden wollende Stunden an der Spüle.

Quelle: EMGN


 

3. Funkelndes Tonic Water

Tonic Water leuchtet unter Schwarzlicht! Kreiere einfach ein paar Cocktails mit Tonic Water, schalte eine Schwarzlichtlampe an und bestaune diese leuchtende chemische Reaktion! Auch Bitter Lemon kann auf Grund der Reflektion der UV-Strahlung die Dunkelheit zum Funkeln bringen.

Quelle: EMGN


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!