Ach, dafür ist das also da! 12 Alltagsgegenstände, die du SO bestimmt noch nicht betrachtet hast!

21.02.2017
Kategorien clever

Hast du dich schon immer gefragt, was dieser schwarze Zylinder an deinem Laptop-Ladegerät ist? Welchen Nutzen haben die beiden kleinen Noppen auf deiner Tastatur? Im Alltag bemerkt man solche Kleinigkeiten nicht, doch bei genauerem Hinsehen stellt sich dann plötzlich die Frage: „Wozu ist das da?!“. Wir haben für dich die 15 cleversten verborgenen Helfer gefunden, die dir SO bestimmt noch nicht aufgefallen sind. Nummer 4 ist echt schlau gemacht!

 

1. Löcher in Flugzeugscheibe?

Wenn du das nächste Mal einen Fensterplatz im Flugzeug ergattern kannst, achte auf das kleine Loch unten in der inneren Scheibe! Es hat folgenden Nutzen: Durch das Loch bleibt der Druck im Bereich zwischen innerer und äußerer Scheibe immer gleich dem Kabinendruck – So bleibt die Scheibe stabil. Außerdem beschlägt sie so nicht.

Quelle: Providr

 

2. Pfeile auf der Tankanzeige

Mal wieder mit der falschen Seite vom Auto an die Zapfsäule gefahren? Nach diesem Tipp bestimmt nicht mehr. Neben der Tankreserveleuchte ist in jedem Auto ein kleiner Pfeil markiert. Er zeigt an, auf welcher Seite des Autos sich der Tankdeckel befindet. Clever oder?


Quelle: Providr

 

3. Durchlöcherte Vorhängeschlösser?

Schon wieder so ein mysteriöses kleines Loch. Bei genauerem Hinsehen lassen sich bei Vorhängeschlössern, die für den Außenbereich gedacht sind, kleine Löcher an der Unterseite entdecken. Ähnlich wie beim Flugzeug dienen sie dazu Flüssigkeit ablaufen zu lassen. Sie schützen das Schloss so vor Vereisen und Rost!

Quelle: Providr


Auf der nächsten Seite geht es weiter!