Krankes Tattoo-Projekt! Diese Kunden wollen endlosen Schmerz – das Motiv ist egal!

29.11.2017
Kategorien unfassbar-tv

Sich tätowieren zu lassen ist kein schöner Prozess. Du bist dem Tätowierer förmlich ausgeliefert, hast vielleicht sogar intime Stellen entblößt und spürst dabei auch noch jede Menge Schmerzen. Besonders komplexe oder große Tattoos können Stunden in Anspruch nehmen. Aber am Ende steht zum Glück ein tolles Motiv, das du gerne zur Schau trägst. Völlig anders ist das beim abgefahrenen Brutal Black Project! Das Motiv ist hier völlig egal – Hauptsache, du bist danach voller eingestochener Farbe und hast eine Menge Schmerzen erlebt…
 

Beim Brutal Black Project erlebst du die Hölle auf Erden – aber genau das ist der Plan! Wer hier Kunde ist, der zahlt für Schmerzen, die er dank der schwarzen Farbe in seiner Haut nie wieder vergessen kann. Der Tätowierer ist erst fertig, wenn gar nichts mehr geht – und der Kunde winselnd darum fleht, dass er aufhört. Wie krank ist das bitte!?
 

Wären deine Freunde auch so irre? Teile den Beitrag mit ihnen!