Kopfschmerzen sind keine Ausrede! Diese 9 unglaublichen S*exfakten verändern dein Leben.

08.06.2017
Kategorien lifestyle

Die schönste Nebensache der Welt: S*ex. Jeder Mensch hat ein anderes Verhältnis zum Thema – und doch geht es uns alle etwas an. Es ist ein Gebiet, bei dem wir niemals auslernen werden, solange du daran interessiert bist, etwas Neues auszuprobieren.
Doch es gibt manche Dinge, die dir falsch erzählt wurden (oder die du dir falsch eingeredet hast). Natürlich kannst du nicht alles wissen: Aber hier sind schon mal 10 Fakten über G*eschlechtsverkehr, die dich sehr viel weiter bringen werden!

 

1. Beleibte Männer können länger

In der Türkei hat eine Studie ergeben, dass übergewichtige Männer im Durchschnitt 7,4 Minuten lang S*ex haben, während schlanke Typen nur 108 können im Durchschnitt dabei sind! Das Magazin „Nature“ erklärt, dass dies an höheren Estradiolleveln liegt. Das sind weibliche Hormone, die in übergewichtigen Männern produziert werden und männliche Hormone blockieren. Dadurch wird der S*amenerguss verzögert.

Quelle: Brent 2.0 via Visual hunt / CC BY-ND


 

2. Essen und Schlafen ist so wichtig wie S*ex

Wahrscheinlich hast du schon davon gehört, dass Männer mehr an S*ex denken als Frauen, um genau zu sein, 18 Mal täglich gegenüber 10 Mal täglich bei Frauen. Allerdings denken Männer laut einer Studie genauso viel an Essen und Schlaf!

Quelle: Pixabay


 

3. Medizin: V*ibrator

Frauen mit der weiblichen, mentalen Krankheit „Hysterie“ aus dem 19. Jahrhundert wurden V*ibratoren verschrieben, da Höhepunkte die Frauen beruhigen sollten.

Quelle: twicepix via Visualhunt / CC BY-SA


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!