In den WEHEN?! 8 unfassbare Dinge, die Frauen noch kurz vor der Entbindung getan haben!

17.05.2017
Kategorien wtf

3. Die Frau, die in den Wehen an der Hochzeit ihrer Schwester teilnahm

Lucy, 29, erwachte am Hochzeitsmorgen ihrer Schwester mit Wehen. So sehr sie sich auf das Kind gefreut hatte, so wenig wollte sie allerdings auch die Hochzeit ihrer geliebten Schwester verpassen – schließlich war sie auch noch eine Trauzeugin. In diesem Sinne verzog sie keine Miene, sondern vollführte ihre Pflichten als Trauzeugin immerhin bis zur Trauung und dem folgenden Fotoshooting vor der Kirche. Erst danach eröffnete sie der Familie, was in ihrem Unterleib vorging – und eilte schnellstens ins Krankenhaus.

Quelle: Oddee

 

4. Die Frau, die in den Wehen noch einen Marathon lief

Amber Miller hatte wirklich Nerven. In der 39. Schwangerschaftswoche rennen die meisten Frauen nur noch ins Krankenhaus, doch Amber fand einen Marathon ebenso angemessen. Noch krasser wurde es dann, als die Wehen der Hochschwangeren beim letzten Segment des Laufs einsetzten – wovon diese sich aber nicht beirren ließ. Sie beendete den Lauf und gebahr ihre Tochter June Audra noch am selben Tag.

Quelle: Oddee

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!