Knapp daneben ist auch vorbei: Diese 15 schlimmen Phantombilder sind zum Brüllen!

05.05.2017
Kategorien wtf

Im Falle eines noch ungeklärten Verbrechens können Phantombilder manchmal wahnsinnig hilfreich sein, um den flüchtigen Kriminellen zu schnappen, insbesondere dann, wenn aus bestimmten Gründen keine Video- oder Bildaufnahmen vorhanden sind. Schon so manch ein Täter konnte durch diese Skizzen oder animierten Bilder überführt werden. Allerdings lässt sich nicht abstreiten, dass einige Exemplare manchmal etwas unrealistisch aussehen – oder einfach nur total Banane, wie die folgenden 15 Kunstwerke. Menschen mit Dreifachkinn und lächerlicher Sturmfrisur? Ein Avatar als Langfinger? Sehr wunderlich und eher unwahrscheinlich. Einen Erfolg können sie zumindest alle verbuchen: sie bringen einen auf Grund ihrer Komischheit echt zum Lachen. Aber seht selbst!
 

1. „Jahrelang hast du mich in deiner Nintendo Wii gefangen gehalten und mich mit deinem Controller gequält, aber jetzt breche ich aus der virtuellen Welt aus und räche mich an dir! HAHA!!!“

Quelle: Boredom Therapy

 

2. Wenn der Täter gemäß des Phantombildes wirklich keine Augen hat, sollte er schnell zu schnappen sein, denn Menschen ohne Sehorgan sind ja schon ziemlich auffällig. Vor allem, wenn sie dann auch noch eine Brille tragen ..

Quelle: Boredom Therapy

 

3. Was bei einigen Phantombildern zu wenig ist, ist hier definitiv zu viel. Ist das Schmutz oder ein Bart? Warum sieht er aus wie ein Neanderthaler? Und weshalb ist sein Hals so verschwommen? Fragen über Fragen.

Quelle: Boredom Therapy

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!