Erst geköpft, dann verblutet: Der unglaublich grausame Mord an Pearl Bryan!

04.12.2017
Kategorien grusel

Es ist ein Mordfall, der ganz Amerika erschüttert und gleichzeitig fasziniert wie kaum ein anderer: Ende des 19. Jahrhunderts wird in einem kleinen Städtchen eine junge Frau auf brutale Art und Weise getötet. Doch es kommt noch schlimmer: Sie war schwanger und wurde von ihrem Liebhaber umgebracht, da er es nicht schaffte, das ungewollte Kind abzutreiben. Hätte ihr Mord verhindert werden können? Warum wurden Teile ihrer Leiche bis heute nicht gefunden? Und wer war wirklich Schuld an ihrem Tod? Lest hier die ganze, schaurige Geschichte…
 

1. Die Familie Bryan

Pearl Bryan wurde 1873 in Greencastle in den USA geboren. Sie hatte insgesamt 12 Geschwister und war die zweitjüngste der Familie. Ihre beiden Eltern, Alexander und Susan Bryan, verkauften Milch und allerlei Milchprodukte. Sie waren wirklich erfolgreich und der Großfamilie mangelte es an nichts. Doch zur Jahrhundertwende um 1900 ging es bergab: 6 von 12 Kindern der Familie starben. Einige starben an Fieber und Krankheiten, andere bei Unfällen. Die junge Pearl ereilte aber ein besonders schweres Schicksal: Sie wurde kaltblütig ermordet.

Quelle: The Lineup


 

2. Die junge Pearl

Bis zu ihrem Tod war Pearl sehr beliebt in der Gemeinde und engagierte sich gerne für die Gemeinschaft. Nachdem sie die High School abgeschlossen hatte, unterrichtete sie die Kinder der Stadt in der Sonntagsschule der Kirche. Außerdem half sie dabei, die Kinder ihrer verstorbenen Schwestern zu versorgen.

Quelle: The Lineup


 

3. Ihre große Liebe?

1895 traf Pearl auf Scott Jackson, ihren späteren Liebhaber und mutmaßlichen Mörder. Scott war Student der Zahnmedizin und zog nach Greencastle, um in den Ferien bei einer kleinen Zahnarztpraxis zu arbeiten. Es war kein Geheimnis, dass er einige Probleme hatte: In seiner Universitätsstadt Cincinnati schuldete er der Eisenbahn Geld und hatte Probleme mit einer Prostituierten. Nichtsdestotrotz war Pearl angetan von dem jungen Mann, den sie über ihren Cousin William kennenlernte.

Quelle: The Lineup


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!