Diese 12 Erfindungen aus Japan werden unser aller Leben revolutionieren!

20.04.2017
Kategorien unglaublich

4. Dosen für Blinde

Hast du dich je gefragt, wie sich blinde Menschen im Getränkemarkt orientieren? Japan hat dafür eine ganz triviale Lösung: Der Name wird in Blindenschrift auf die Flasche oder Dose geprägt. Sehr einfach, aber nicht weniger genial!

Quelle: shareably

 

5. Butler-Stühle

Jede Frau kennt das Problem: Die Handtasche wird über die Stuhllehne gehängt und rutscht schon bei der kleinsten Bewegung wieder runter. Doch die Lösung liegt auf der Hand und ist in Japan schon gang und gäbe: Eine Einkerbung in der Lehne, an die die Tasche gehängt werden kann. Zudem ist das Design der Stühle dadurch alles andere als langweilig!

Quelle: shareably

 

6. Endlose Luftpolsterfolie

Ach ja, die gute alte Luftpolsterfolie. Wer hat es als Kind (oder auch als Erwachsener) nicht geliebt, die luftgefüllten Bläschen zu zerdrücken. Doch der Spaß war schnell vorbei und die Folie alle. Außerdem sieht das irgendwie doof aus, wenn man immer mit einem Stück Folie in der Hand rumläuft. In Japan wurde deshalb kurzerhand ein Gerät erfunden, das den Knalleffekt simuliert und unendlich oft verwendbar ist. Alles im Namen der Stressreduzierung. Super Idee finden wir!

Quelle: shareably

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!