Ekelhaft und tödlich: Das sind die 6 gefährlichsten Parasiten der Welt!

06.01.2017
Kategorien ekel

Parasiten sind ein Graus. Nicht nur für Tiere, sondern auch für uns Menschen.

Sie schleichen sich unbemerkt in unsere Körper und zerstören uns von innen.

Manchmal kann eine solche Infektion sogar auch tödlich enden.

Zumindest wenn der falsche Parasit zu lang unbemerkt im Körper verweilt und eine Behandlung ausbleibt.

Die sechs schlimmsten Parasiten haben wir hier für euch aufgelistet.

Sicher ist sicher.
 

1. Leishmaniose

Diese Hauterkrankung geht auf die Sandmücke zurück. Sie überträgt die Infektionskrankheit auf den Menschen. Durch den Klimawandel ist das Insekt nicht nur in den Tropenregionen, sondern auch immer mehr nördlich zu finden. Auch in Deutschland sind schon die ersten Fälle einer Infektion bekannt.
Krankheiten durch Parasiten | Unfassbar.es

Quelle:  EMGN.com

 

2. African Trypanosomiasis

Diese Erkrankung wird auch als Schlafkrankheit bezeichnet. Sie kommt in den tropischen gebieten Afrikas vor und wird von der Tsetsefliege übertragen. Sie wird in drei Phasen unterteilt: In der ersten leidet der Betroffene an Fieber und Schüttelfrost. Das zweite Stadium zeichnet sich durch Verwirrung und Schlafstörungen aus. In der dritten Phase fällt der Patient in einen schläfrigen Dämmerzustand.
Krankheiten durch Parasiten | Unfassbar.es

Quelle:  EMGN.com

 


 
Auf der nächsten Seite geht es weiter!