Ausziehen & anschnallen: 9 Dinge, die du jetzt auch nackt machen kannst!

19.05.2017
Kategorien wtf

Nacktsein verbinden Leute mit sehr verschiedenen Gefühlen – für die einen ist es das unangenehmste Gefühl der Welt, sich öffentlich entblößt zu zeigen, und für andere ist es das schönste Gefühl der Welt, sich endlich mal aller Klamotten zu entledigen. Auf jeden Fall hat es etwas von Rebellion und Freiheit, nackt zu sein – vor allem, wenn man es in der Gruppe tut! Wenn auch du zu den etwas ungezwungeneren Personen gehörst, dann solltest du dir die 9 folgenden Aktionen ganz genau angucken, denn vielleicht interessiert dich ja eine kleine klamottenlose Schlammwrestle-Einheit in Japan oder der Besuch eines FKK-Friseurs? 😉

 

1. Da wird die Fahrt gleich noch ein bisschen wilder: Im Rahmen einer Charityaktion öffneten die Tore einer Achterbahn in England auch für nackerte Personen!

Quelle: Oddee

 

2. Beim Nackt-Rugby, vor allem in Neuseeland beliebt, ist alles wie bei normalem Rugby, mit zwei Unterschieden: Alle Spieler sind Nackt – und die Flitzer sind angezogen!

Quelle: Oddee

 

3. Ein Einkaufszentrum in England vergab 130€-Gutscheine an die ersten 100 Damen, die nur in Unterwäsche im Einkaufszentrum auftauchten. Hättest du mitgemacht?

Quelle: Oddee


Auf der nächsten Seite geht es weiter!