Diese 15 irren U-Bahn-Gäste sind einfach… abgefahren! Bei Nr. 6 wäre ich durchgedreht!

19.05.2017
Kategorien lustig

Die U-Bahn ist ein seltsamer Ort. Eigentlich steckt es ja schon im Namen, „Untergrund“-Bahn, das kann ja schon eigentlich nichts Gutes verheißen! Und so passiert es wirklich nicht selten, dass einem bei den Fahrten durch den Untergrund Gestalten gegenübersitzen, die dort auch absolut richtig aufgehoben sind, im Untergrund. Manche sehen einfach nur interessant aus, andere unterhalten den ganzen Wagen mit (wahlweise völlig unverständlichem) Gebrabbel über hirnrissige Themen und wieder andere verbreiten einfach nur lustige bis widerliche Düfte im ganzen Abteil. Die folgenden 12 Mitglieder der Freakshow U-Bahn gehören glücklicherweise zur ersteren Kategorie derer, die einfach nur alle Blicke auf sich ziehen und niemanden ernsthaft stören. Abgesehen von Nr. 6. Bei dem könnte es sein, dass er gleich erst deine Hand und dich dann direkt mit in die Hölle nimmt. Ob es dort auch U-Bahnen gibt?
 

1. „Yo, du weißt, wer hier der Chef ist! Und ich brauche mein Schwert nicht zu ziehen, um dir das zu beweisen, oder?“

Quelle: Brightside

 

2. „Bitte ignorieren sie die Frau in der Plastiktüte einfach. Die will das so. Und außerdem ist sie aus Plastik.“

Quelle: Brightside

 

3. „Wie wäre es, wenn sie einer Ente wie mir einfach mal ihren Sitzplatz anbieten würden?! Die Menschen von heute… respektlos!“

Quelle: Brightside

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!