Büro voller Flauschis: Diese Firma zahlt einen Bonus für jede Katze bei der Arbeit!

19.07.2017
Kategorien tierisch

Wenn du selbst ein Haustier hast, dann kennst du diese Situation vielleicht: Du musst das Tier zu Hause zurücklassen und selbst zur Arbeit gehen. Wie furchtbar so eine Trennung doch sein kann! Eine IT-Firma in Tokio, Japan hat sich jetzt gedacht, dass man Beruf und Haustier doch sicherlich gut verbinden kann. Hinzu kam das Wissen, dass in Japan viele heimatlose Katzen leben. Dass diese plüschigen Tiere sich zudem sehr positiv auf das menschliche Gemüt auswirken können, ist ja hinlänglich bekannt. Was also haben die Bosse der Ferray Corporation umgesetzt? Dass jeder, der eine Katze aufnimmt und sich im Büro um sie kümmert, eine monatliche Bonuszahlung erhält! Neun Katzen streunen inzwischen im Büro herum – und haben Laune und Effektivität des Personals deutlich angehoben!
 

1. Die Schreibtische sind ja groß – da passt auch ’ne Katze drauf!

Quelle: Lifebuzz

 

2. Schon neun Katzen befinden sich im Büro – wie gut, dass sie saubere Tiere sind!

Quelle: Lifebuzz

 

3. Die Katzen sorgen dafür, dass man schneller ans Telefon geht – man will sie ja nicht beim Schönheitsschlaf stören!

Quelle: Lifebuzz

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!