Amerika vs. Europa: SO unterschiedlich sind die beiden Kontinente WIRKLICH!

12.07.2017
Kategorien unglaublich

Sie sind die beiden großen Kontinente der westlich geprägten Welt, der eine mit einer jahrhundertelangen Geschichte und der andere mit dem wohl größten popkulturellen Einfluss weltweit – Europa und Amerika. Ursprünglich kam der Großteil der Siedler in den USA aus Europa, also haben beide Kulturen dieselben Wurzeln. Doch mit der Zeit haben sich beide ziemlich auseinander entwickelt, denn in mancherlei Hinscht könnten sie kaum unterschiedlicher sein!
Doch wo genau liegen eigentlich die Unterschiede wirklich? Sind die Amis so bekloppt, wie wir in Europa immer denken?

 

1. Thema Nacktheit: In Europa sieht man das locker.

Freikörper-Kultur ist in Europa nichts Ungewöhnliches. Es gibt ganze Strände, an denen nacktes Baden sogar verlangt wird, oder Clubs und Vereine, in denen sich Menschen zu alltäglichen Aktivitäten treffen – nackt. Wenn in den Medien mal hier und da eine weibliche Brust blitzt, ist das kein Grund für Zensur, und in der Öffentlichkeit ein Baby zu stillen ist ganz normal. Anders sieht das bei den Amis aus…

Quelle: LifeBuzz


 

2. Amerikaner hingegen sehen das weniger entspannt!

Für Einsteiger: In Amerika wirst du auf deinem Bildschirm keine nackte Brust entdecken, sofern du nicht Premium TV abonniert hast oder einen P*orno guckst. Entblößte Brüste in der Öffentlichkeit sind ein absolutes No-Go, da gibt es keine Toleranz – einige Frauen werden sogar dafür kritisiert, wenn sie ihr Baby stillen. Deswegen: Lieber alle Knöpfe zu, damit auch nichts rausrutscht!

Quelle: LifeBuzz


 

3. In Europa ist die Lebenserwartung durchschnittlich höher!

In Europa kann man es gut über die 80 Jahre schaffen – nicht schlecht, oder? Das mag damit zusammenhängen, dass die Esskultur eine andere als in Amerika ist. Dort sind XL-Portionen und Jumbo-Shakes ein gern gesehenes Mahl, während es solche Angebote in Europa eigentlich nicht gibt. Dadurch ist auch Übergewicht viel weniger verbreitet, und damit viele gefährliche Krankheiten.

Quelle: LifeBuzz


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!