Affentheater? Nicht mit uns! Diese 18 gechillten Tiere kann nichts aus der Ruhe bringen!

26.04.2017
Kategorien tierisch

Jedem Tier werden unterschiedliche Charaktereigenschaften zugeschrieben. Hunde werden als loyale Wesen bezeichnet, die ihren Besitzern nicht von der Seite weichen, während hingegen Katzen mit Stolz und niederer Behandlung ihrer Diener verbunden werden. Auffallend ist jedoch, dass sich viele Tiere hinsichtlich einer Angelegenheit ähneln: nämlich in Punkt Gelassenheit (in manchmal sehr denkwürdigen Situationen). Die Katzenklappe ist zu klein für meinen weitläufigen Körper? Egal, ich pass da trotzdem durch. Der Boden ist frisch gegossen? Ich lauf da mal eben rüber. Welche 18 tiefenentspannten Tiere förmlich in sich ruhen und warum das einfach nur tierisch lustig ist, zeigt dir die folgende Bilderstrecke. Wenn doch nur einige Menschen so gelassen wie diese Tiere wären!
 

1. Sie haben ihren Schlittenführer zwar schon vor einer Weile verloren, aber das hindert sie nicht daran, durch den knietiefen Schnee zu toben und den Spaß ihres Lebens zu haben!

Quelle: Bored Panda

 

2. „Das dickste Eichhörnchen, was ich je in meinem ganzen Leben gesehen habe, hat gerade eine Avocado aus unserer Mülltonne geklaut.“ Wahrscheinlich hat es sich jetzt auf Grund seines beachtlichen Hüftgolds entschieden, sich fortan nur noch gesund zu ernähren.

Quelle: Bored Panda

 

3. Dieser Hund sollte eigentlich schwimmen lernen. Als er herausfand, dass er mit der Schwimmweste auch einfach nur treiben kann, wurde daraus allerdings nichts.

GIF

Quelle: Bored Panda

 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!